Montag, 19. Mai 2014

Zurück vom Busen der Natur ....

So nun melde ich mich erst mal aus
den doch wiedermal zu kurzen Urlaub zurück.

 Wir hatten schöne Zeiten in der Natur,
auch wenn es das Wetter es nicht besonders gut mit uns meinte. 
Es war lausig kalt, 
die Osternglocken gerade mal aufgebrochen 
und noch keine Blätter an den Birken. 
Tageshöchsttemperatur war 4°C, 
Schneeregen und 2 Tage Dauerregen, 
an den letzten 3 Tagen kam die Sonne und es wurden 12°C.
Die Natur explodierte !



Ich vermisse es jetzt schon ....

1 Kommentar:

  1. wow... tolle Bilder!!! Aber für mein Empfinden sind wohl 4° Tagestemperatur eindeutig zu kalt um Urlaub zu machen... Und das im Mai??? grrrrr...

    AntwortenLöschen