Samstag, 9. März 2013

pimp my books

Eine Arbeitkollegin
hat sich für die Geburt der Zwillinge
ihres Bruder´s was besonderes einfallen lassen.

Sie suchte lange 
und schließlich wurde sie im Internet fündig.
Genau solch ein Buch bekam sie zur Geburt ihrer Tochter,
sie erinnert sich gern an die Momente im Krankenhaus ....

Leider waren diese Bücher als sie ankamen,
nicht in gutem Zustand ....

 
... da war wohl mal ein mächtiges Preisschildchen ....

Hilfe, Hilfe ... kann man das noch retten?
Geht nicht gibt´s nicht ....

Vorder und Rückseite schön verziert und fertig !!!!
Sehr persönlich sind sie nun, oder?

Verwandtes Material:
Papier: Farbkarton Wassermelone, Farbkarton Türkis,
Farbkarton Flüsterweiß, Designerpapier Pastellfarben
Werkzeuge: Big Shot mit Framelits Rahmen-Kollektion,
Top Note
Stempelset: Babyglück, Fürs Baby


Und natürlich nicht den Tombow-Kleber vergessen,
permanenter geht es nicht!

1 Kommentar:

  1. was für ne coole Idee, die Bücher neu aufzufrischen... und mit den Namen und Daten erhielten die Bücher auch gleich ne persönliche Note...Gefällt mir sehr, super Geschenk :-)
    LG Jacky

    AntwortenLöschen